Panasonic stellt Kopfhörer Line-Up für 2016 vor

Vom Premium Modell mit High-Resolution Klangqualität über kabellose Bluetooth Sport-Kopfhörer bis zum preiswerten Headset

Panasonic präsentiert seine Kopfhörer Neuheiten für das Frühjahr 2016. Bei den In-Ears gibt es gleich eine Reihe hochwertiger Neuheiten. Sie sind die perfekte Wahl für Reisende, Sportler oder Headset Nutzer. Die Bluetooth Ohrhörer BTS50 und BTS30 eignen sich besonders für sportliche Aktivitäten – selbst beim Sprinten bleibt die Musik dicht im Ohr. Der HJX21M schraubt mit seinem doppelten Axialtreiber die Bässe kraftvoll in die Höhe. Alle neuen In-Ear Modelle sind mit einem Mikrofon inklusive Controller für die Anruf- und Musiksteuerung ausgestattet. In das Headset Line-Up reiht sich zudem das neue On-Ear Modell HF300M ein. Eine Besonderheit stellt der neue Heimkino Funk-Kopfhörer WFG20 dar. Zwei Hörmodule sorgen für individuelles Hörvergnügen.

BTS50 und BTS30 – Bluetooth Sport-Ohrhörer für optimale Bewegungsfreiheit

Die Kombination aus intensivem Workout und motivierender Musik im Ohr ist für viele Sportler zu einer unverzichtbaren Trainingsmethode geworden. Panasonic stellt den Sportlern die nächste Generation kabelloser Bluetooth Modelle vor. In-Ear Kopfhörer, die selbst bei intensiven Laufeinheiten nicht verrutschen. Dafür sorgt der flexible Ohrbügel, der sich fest ans Ohr schmiegt und für Stabilität sorgt. Durch die hochwertige Bluetooth Übertragung zieht auch die Soundqualität bei jeder Trainingseinheit mit. Beide Modelle sind wasser- und schweißabweisend nach IPX4* (BTS30) und IPX5* Standard (BTS50). Weder Regenschauer noch starkes Schwitzen beeinträchtigen die Qualität der Ohrhörer. Zur Sicherheit des Sportlers trägt das für den BTS50 entwickelte „active light“ bei. Ob beim Lauf in der Morgendämmerung oder mitten in der Nacht – das blaue LED-Licht am Gehäuse macht modisch auf den Sportler aufmerksam. Eine weitere auf den Sportler abgestimmte Feinheit führt Panasonic mit der Schnellladefunktion ein. Das Ärgernis kurz vor der Trainingseinheit festzustellen, dass der Akku der Ohrhörer leer ist, kann flott überwunden werden. Eine Ladezeit von nur 15 Minuten macht den BTS50 und BTS30 bereit für satte 70 Minuten Hör- und Sportvergnügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.